Das KfW-Gründercoaching bietet dem Land Brandenburg und NBL aktuell noch die Zuschusshöhe von 75 Prozent und somit bis zu 4.500 EUR!

Förderung KfW-Gründercoaching für Land Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, ...

Aktuell bis zum 15.12.2014 können von den zuständigen Regionalpartnern der KfW die Anträge zum KfW-Gründercoaching bearbeitet werden. Die Förderperiode des KfW-GCD wurde noch einmal verlängert und endet dann endgültig. UnternehmerInnen, ExistenzgründerInnen, Startups und Jungunternehmer insbesondere aus dem Bundesland Brandenburg und den NBL ist daher eine Antragstellung in 2014 angeraten. Sichern Sie sich jetzt (2014) noch die Vorteile einer KfW-Zusage auf Basis der gegenwärtigen Konditionen und einem Zuschusses i.H.v. 75 Prozent vom netto-Beraterhonorar, also einer attraktiven Beratungsförderung durch das aktuelle KfW-Gründercoaching.

Aktuell werden 75% des Beraterhonorars als Förderzusage für die Inanspruchnahme einer Förderberatung gewährt. Dieses Zuschussgeld i.H.v. 4.500 EUR (max.) ist ein überaus attraktives Fördermittel. Beratungsleistungen werden für Sie und Ihr Unternehmen in Brandenburg somit stark subventioniert und gestalten sich somit für Sie als erschwinglich.

Jetzt Kontakt aufnehmen, um die 75% KfW-Zuschuss in 2014 noch zu sichern: (030) 9 47 911 46

Förderung KfW-Gründercoaching für Land Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, ...

Wer sollte sich die KfW-Zusage in 2014 (auch als Option) sichern?

Es sollte natürlich generell ein Beratungsbedarf erst einmal überhaupt bestehen. Wenn Sie gegenwärtig oder mit Sicht auf die kommenden 6 Monate einen konkreten Bedarf an Beratungsleistung nicht konkret ausschließen können, dann sollten Sie sich die KfW-Zusage über den 75 prozentigen Zuschuss bis 15.12.2014 sichern.
Sie haben ab dem Datum der Zusage durch die KfW dann für die Inanspruchnamhe 6 Monate Zeit (anderenfalls verfällt die Zusage der KfW lediglich). Zutreffend für:

  • GründerInnen und Startups mit Sitz in Brandenburg
  • bereits gegründete EinzelunternehmerInnen und GeschäftsführerInnen (zB GmbH) in Brandenburg
  • und somit grundsätzlich alle Unternehmen (auch im Nebenerwerb), die jünger als 5 Jahre gegründet

Wie erfolgt die sichere Antragstellung des GCD?

Die ´FRANK MARGGRAF Unternehmensberatung´ engagiert sich seit Jahren mit aktiven Unternehmensbegleitungen für den unternehmerischen Erfolg von UnternehmerInnen sowie GründerInnen und Startups in der Region Berlin und Brandenburg sowie in den Neuen Bundesländern. In der Beratung ist uns eine Vertrauensbasis und klare Verständigung über die Beratungsziele wichtig. In einer kostenfreien Erstberatung lernen wir uns zunächst kennen, besprechen Ihr Anliegen und unterstützen dann aktiv die Antragstellung zum KfW-Zuschuss – Ablauf:

Nehmen Sie kurzfristig Kontakt zu uns auf (Kontaktformular, nebenstehend):

  • anschließend: telefonische Vorbesprechnung (Termin)
  • anschließend: persönliche kostenfreien Erstberatung
  • anschließend: unkomplizierte Vorbereitung des KfW-Antrages

Der KfW-Antrag wird durchgesprochen und dann unterschrieben an unseren KfW-Regionalpartner gesandt:

  • anschließend: Antragsbearbeitungsgebühr (63EUR netto)
  • anschließend: Antragsbearbeitung, Zusage KfW-Zuschuss 75%!

Erhalt der Zusage über den KfW-Zuschuss: Unsere Aktivberatung über das KfW-Gründercoaching kann ab KfW-Zusage innerhalb 6 Monaten – somit auch bis in das Jahr 2015 hinein – in Anspruch genommen werden!

    [contact-form-7-custom-skin id=“1916″]

     

    Sichern Sie sich die gegenwärtigen Vorteile der in 2014 verbindlich auslaufenden Förderperiode mit 4.500 EUR Zuschusshöhe für Unternehmen in Brandenburg und NBL!

    Vorzugsweise sprechen wir Sie als UnternehmerInnen, ExistenzgründerInnen und Startups aus dem Land Brandenburg und den Landkreisen HAVELLAND ::: OBERHAVEL ::: BARNIM ::: MÄRKISCH-ODERLAND ::: ODER-SPREE aber auch den Bundesländern Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern an.

    Folgende Leistungen können Sie dann beispielsweise in Anspruch nehmen:

    • Hilfe bei Erstellung Businessplan
    • Hilfe beim Aufbau eines Unternehmens
    • Hilfe bei der Existenzgründung
    • Hilfe bei der Festigung eines Unternehmens
    • Hilfe bei der Erweiterung eines Unternehmens
    • Hilfe bei der Kundengewinnung
    • Hilfe bei Marketing und Werbung
    • KfW Unternehmerkredit und Gründungskapital
    • Fördermittel und Förderkredite
    • Förderung von Unternehmer und Existenzgründer

    Aktive und bedarfsorientierte Unterstützung durch die ‚FRANK MARGGRAF Unternehmensberatung‘. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und ein unverbindlich und ungezwungenes Gespräch zu Ihrem Anliegen.

    SIE HABEN EINE ALLGEMEINE ANFRAGE? – hier mitteilen