Businessplan Banken

Businessplan bei Finanzierungsbedarf – den höhesten Anspruch stellt die Bank!

Businessplan für die Vorhabensfinanzierung u.a. durch Banken

Businessplan Banken

Bei einem Finanzierungsbedarf müssen Sie sich gegenüber Hausbank, KfW-Bank sowie ggf. Bürgschaftsbank strikt beweisen. Ziel ist es, dass Unternehmenskonzept (Businessplan) sowie Unternehmerperson ein positives Votum erhalten. Denn mit der Entscheidung steht und fällt zumeist auch das Vorhaben!

Die Vorsondierung sowie die Herangehensweisen zur Erfüllung der heute um so strengeren Vorgaben unterscheiden sich strikt und sind abhängig von Ihrer jeweiligen Ausgangssituation, Ihrer Branchen sowie Ihrem Vorhaben.

Anforderungen an einen Businessplan zur Erlangung von Finanzierung und Fördermitteln (Banken, Förderinstitutionen)?

Gründung, Unternehmensfestigung und Unternehmenserweiterung gehen oft mit einem Finanzierungsbedarf einher. Hierfür stehen u.a. Öffentliche Förderdarlehen von KfW sowie Investitionsbaanken bereit. Für die Beantragung muss Ihr Businessplan besonderen Qualitätskriterien als Anforderung standhalten, da die Prüfung zusätzlich an geltenden Programmrichtlinien erfolgt. Nicht zuletzt müssen Chancen und Risiken sowie Planungs- und Umsetzungsmaßgaben in der reellen Tragfähigkeit beim Tragen von Kapitaldienst sowie für einen Vorhabenserfolg überzeugen.

Wie allgemein unter ´Anforderungen Businessplan´ hier bereits ausgeführt. Ein Businessplan zu Gründungs- und  Unternehmensfinanzierung sowie Förderungen stellt die höchsten Anforderungen. Mit unserer aktiven Unterstützung gewinnen Sie an Chance, bei der Erlangung nicht zu versagen.

Die Chancen bei Banken und Förderinstitutionen richtig und erfolgreich nutzen!

Seit 2009 haben wir sehr erfolgrich Finanzierungsanliegen sowie die Erlangung von Förderungen auf den Weg gebracht und aktiv begleitet. Unsere Businessplan-Grundvorlagen stammen aus bewährten Projekten und unterscheiden sich in Darstellungsform, Strukturaufbau und inhaltlicher Detailtiefe je nach Branche. Wir bieten Ihnen die gewünschte Sicherheit durch eine aktive und persönliche Zusammenarbeit in der Unternehmensplanung und Erarbeitung Ihres Businessplans.

In unserer aktiven Zusammenarbeit unterscheiden wir nach Ihrer AUSGANGSSITUATION:

Finanzierung und Förderung für Gründer und Startups

Existenzgründer/innen stehen zumeist noch vor ihrer Unternehmensgründung, die mithin eine Finanzierung zwingend erfordert. Als Startups bzw. Jungunternehmer/innen sind jünger 3 Jahre am Markt bereits gegründet.

Banken und Förderprogramme berücksichtigen hier, dass Existenzgründer/innen und Startups den betriebswirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens noch nicht hinreichend belegen können. Sie werden in der Risikobewertung pauschal nach Branchenzuordnung bemessen. Zugleich resultieren daraus besondere zu erfüllende Anforderungen an den Businessplan und ihrem „Verkauf“ gegenüber der Banken!

Finanzierung und Förderung für Bestandunternehmen

Als Bestandsunternehmen gelten Selbständige bzw. Unternehmen, die älter 5 Jahre am Markt bereits bestehen. Diese haben zumeist Finanzierungsbedarf oder Fördermittelanliegen, in Folge des von Ihnen angestrebten Wachstums.

Banken und Förderprogramme legen hier zugrunde, dass betriebswirtschaftliche Kennzahlen eine konkrete Bewertung der betrieblichen Ergebnisse Ihres Unternehmens ermöglichen. Entsprechend wird in der Risikobewertung individuell nach Klassen abgestuft. Die zu erfüllenden Anforderungen an den Businessplan liegen hier dann zusätzlich in der Darbietung dieser Betriebsergebnisse, dem Entwicklungsverlauf und der aktuellen und zukünftigen Lage.

Anforderungen ermitteln und Ihren Businessplan jetzt erstellen!

Die grundsolide Erstellung eines Businessplans bzw. Unternehmenskonzeptes für Ihr unternehmerisches Vorhaben muss den Anforderungen gerecht werden sowie Ihnen einen Nutzen bringen. Jetzt Ihren Businessplan zielgerichtet und anforderungsgerecht angehen.

Abfolgen unserer Zusammenarbeit zur Erstellung Ihres Businessplans für Finanzierung und Fördermittel:

Neben den strukturellen und inhaltlichen Anforderungen an einen Businessplan ist es heute um so wichtiger, das Zugehen auf Banken zu planen, allumfassend vorzubereiten und bestmöglichst erfolgreich zu gestalten:

Folgende grundlegende Etappen in unserer Zusammenarbeit:

Sondierung der relevanten Ausgangslage
Vorauswahl der in Frage kommenden Banken
Vorbereitung des Businessplans (Vorgespräch bei Bank)

Businessplan Schritt-A: Ermittlung der relevanten Kennzahlen
Businessplan Schritt-B: Rentabilität bei ergänzenden Einbeziehungen
Businessplan Schritt-C: Konzeptbeschreibungen und Darlegungen

Zusammenstellung nachweislicher Unterlagen
Abgabe der Finanzierungsanfrage bei Hausbank
Vorbereitung und Begleitung bei persönlichen Vorstellungstermin bei der Bank

Nachbetreuung und Umsetzungsbegleitung

Eine professionelle Beratung wird durch Zuschüsse finanziell attraktiv unterstützt. Zudem gewinnen Sie an Grösse gegenüber Partnern!

Es gilt auch hier der Grundsatz: „Schuster, bleib bei deinem Leisten…“.

Wir wissen aus Erfahrung, dass den Anforderungen einer Planung auf betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Ansätzen durch Unternehmer und Unternehmerinnen nur unter extrem hoher Anstrengung nachgekommen werden kann. Nach unserer Auffassung ist dieses kein Beinbruch. Denn letztlich bewährt sich jeder nur in seinen ureigenen Kernkompetenzen bzw. Betätigungsfeldern.

Wir bieten Ihnen aktiv und bedarfsgerecht:

Unser Angebot eines kostenfreien persönlichen Erstgespräches zielt darauf, dass wir uns gegenseitig zunächst einmal kennenlernen. Beratung basiert auf gegenseitiges Vertrauen und Engagement. Wir besprechen Ihr Vorhaben, klären Grundvoraussetzungen ab und veranschaulichen zugleich die groben Schritte und Wege. Mögliche Förderungen eingeschlossen, geben wir einen groben Ausblick auf Ihre Chancen und Möglichkeiten.

Dank unserer Autorisierung reduzieren sich unsere Beratungskosten für Sie im Rahmen einer BAFA-Förderberatung. Es bietet sich eine Förderung mittels attraktivem Zuschuss i.H.v. 1.500 – 2.000 EUR (Berlin) bzw. 2.400 – 3.200 EUR (Land Brandenburg). Wir unterstützen bei der Beantragung aktiv (siehe auch: Fördermittel). Für Businesspläne im Vorfeld einer Gründung sprechen Sie uns bitte auf unser Angebot für Gründer (Vorgründungsphase) an.

Unsere aktive Unterstützung für Sie basiert stets auf eine zielgerichtete und bedarfsgerechte Zusammenarbeit. Wir unterstützen Sie und Ihr Vorhaben in Berlin/Brandenburg zumeist je Beratungsabschnitt für eine Dauer von 4-5 Monaten. Auch begleiten wir zu wichtigen Terminen (Geschäftsanbahnungen, Banken, Agentur für Arbeit), fördern Sie auf allen Ebenen und lassen Sie von unserem regionalen Unternehmensnetzwerk partizipieren (u.a. Werbung/Marketing, Internetdienste, Buchhaltung/Steuer, Banken, Versicherungen).

Unsere in der Praxis bewährten Vorlagen bieten verlässliche Grundlagen. So bedienen wir uns diversen erfolgreichen Businessplanvorlagen genauso, wie auch unzähligen an der Praxis entwickelten Mustervorlagen für die Steuerung und Kontrolle Ihres Unternehmens.Unser Grundanspruch ist es, dass Sie in der Praxis gut aufgestellt sind und die Kontrolle über Ihr Unternehmen behalten.

Wir prüfen und erteilen auch eine Fachkundige Stellungnahme für Ihre Arbeitsagentur. Im Rahmen von Anträge auf Förderung verbindet sich zumeist die Einholung einer Fachkundigen Stellungnahme mit entsprechender Beurteilung Ihres Vorhabens aus Gesamtsicht. Wir sind als Unternehmensberatung als Fachkundige Stelle anerkannt.

Das müssen sie noch über den Businessplan wissen!

Anforderungen Businessplan

Welche Anforderungen stellen sich allgemein an einen Businessplan, der den jeweiligen Anforderungen gerecht wird?

Businessplan Eigenbedarf

Anforderung an einen Businessplan zu Zwecken eigener Entscheidungsfindung.

Businessplan Arbeitsagentur

Businessplan u.a. für Fördermittel der Agentur für Arbeit (Arbeitsamt) / Jobcenter

Businessplan Banken

Businessplan bei Finanzierungsbedarf – den höhesten Anspruch stellt die Bank!

Fehler beim Businessplan

Lesen Sie hier Hinweise zu Fragen und Fehlern beim Businessplan.

Hilfe beim Businessplan

Scheuen Sie sich nicht, eine aktive Unterstützung oder Hilfe beim Businessplan einzuholen!

Suchen Sie nicht weiter. Starten Sie heute mit uns!

Suchen Sie nicht weiter. Starten Sie heute mit uns!

Über uns

Unsere Beratungsleistungen sehen wir als eine persönliche aktive Begleitung für Unternehmer, Gründer und Startups in Berlin und Brandenburg an.

Logo Frank Marggraf Unternehmensberatung Berlin

So erreichen Sie uns!

Frank Marggraf Unternehmensberatung
Straße 45 30E
13125 Berlin
Tel: 030-94791146
Mobil: 0171-3070600
Fax: 0171-133070600
Web: www.unternehmerhilfe-berlin.de
Mail: info@unternehmerhilfe-berlin.de